Dein FUNNEL MARKETING Blog

Lean Funnel Marketing als preiswerte Online Kundenbindungs-Lösung für Startups

Lean Funnel Marketing als preiswerte Online Kundenbindungs-Lösung für Startups

Was ist FunnFunnFunnel Marketing?

Funnel Marketing basiert auf dem altmodischen Vertriebs-Trichter Modell. Ganz simpel ausgedrückt: Man schüttet oben in den Trichter eine gewissen Anzahl an Interessenten rein und durch mehrere Zwischenfilter-Stufen kommen unten Leads (E-Mail- oder Telefon-Kontakte) heraus.

Dieses Modell wird schon sehr lange zur Neukundengewinnung angewendet. Früher bedeutete dies, dass Telefonlisten gekauft und nach Jordan Balford Muster abtelefoniert und in Leads oder Kunden umgewandelt wurden.

In der zwischenzeitlichen Online Welt wurde die Telefonlisten dann durch E-Mail Listen ersetzt und so genannte E-Mail Marketing Funnel aufgesetzt. Anfangs funktionierte das ganz gut, bis die User durch eine reine E-Mail Überflutung und auch die europäische Gemeinschaft dem Ganzen durch die Datenschutztverordnung endgültig einen Riegel vorgeschoben haben. Endlich!

 

FunnFunnFunnelcockpit.com/upload/WQqPhwmr7aNvuWFQ8/b5a5f75eb6df51b52075608d85487f26.png" />

Denn an Oberflächlichkeit ist diese Art des Systemvertriebs einfach nicht zu übertreffen.

Modernes Funnel Marketing funktioniert anders. Es verbindet funktionierende Offline Elemente mit cleveren und automatisierbaren Online Elementen so, dass das Marketing authentisch bleibt, dabei Interessenten und Kunden durch nützliche Informationen bindet und somit den customer lifetime value (deutsch: Kundenwert über Lebenszeit) erhöht. Denn jeder Wiederkauf muss nicht mehr mit teurem Marketing erkauft werden. Die Effizienz eines Unternehmens oder Selbständigen steigt somit enorm mit der positiven Kundenbindung.

Um den Effekt noch intensiver zu verdeutlichen und zu demonstrieren, wie jeder mittels smartem Funnel Marketing zu minimalen Kosten seine Kunden- und Interessentenbindungen erhöhen kann, habe ich ein kostenloses Online Training speziell für Selbständige und KMU’s erstellt.

Funnel Marketing vs. Online Marketing

Viele meiner Kunden haben anfänglich Schwierigkeiten mit der Abgrenzung von Funnel und klassischem Online Marketing, daher möchte ich auf die Unterscheidungen hier eingehen.

Klassisches Online Marketing, zumindest für kleine Betriebe und Selbständige wird oft in Form einer Online Präsenz verstanden. Eine so genannte „Image-Website“, die gut aussieht und eventuell auch SEO optimiert für google Ergebnisse ist.

Leider glaubt der Großteil aller Startups, Selbständigen und KMU’s noch immer, dass diese Art von Website ihnen etwas bringt. Doch die Zeiten haben sich geändert. Die Interessenten und Kunden wollen nicht mehr mit Unmengen an Informationen zum selber heraussuchen bombardiert werden. Denn wenn es eines aktuell auf unserer Welt im Überfluss gibt, dann sind es Informationen.

Oftmals kosten diese „Image-Seiten“ jedoch zu allem Überfluss noch richtig viel Geld. Ich erinnere mich an meine Zeit als Marketing und Vertriebsleiter, wo unser Webseiten Projekt dermaßen explodiert ist, dass es am Ende im mittleren fünfstelligen Bereich mit seinen Kosten lag.

 

Gegenwert: Reines Image und unzählige Kundenanfragen die mit unserer Branche kaum etwas zu tun hatten oder die wir regional nicht abdecken konnten. Was ein riesiger Fail! Denn der wirkliche, effektive und messbare Gegenwert dieser Website bei der Neukundengewinnung oder Interessentengenerierung war katastrophal. Es sah zwar alles super aus und bei google standen wir zu einem Großteil der Suchanfragen ganz oben, doch die Effektivität bei der Neukunden- und Interessentengewinnung blieb einfach aus.

Warum? Weil derartige Websites für Kunden eine enorme Herausforderung darstellen und so kundenfreundlich sind wie Atombomben. Natürlich ist es für die Betreiber sehr einfach, dem Kunden alle Informationen in Form unzähliger Webseiten vor die Füße zu werfen und ihn sich seine persönliche Interessensnadel im Heuhaufen raussuchen zu lassen, doch wird das ganz einfach kein User mehr tun. Dafür reicht weder unsere Aufmerksamkeitsspanne, noch unsere Entscheidungskraft.

Die Macht der Entscheidungskraft

Forscher haben nachgewiesen, dass wir Menschen über einen Vorrat an Entscheidungskraft verfügen. Je nachdem wie unsere Nacht war und unsere generelle, körperliche und seelische Verfassung ist, stehen wir morgens mit einem aufgeladenen Akku an Entscheidungskraft auf und starten unseren Tag.

Jede noch so kleine Entscheidung, zehrt nun von unserem Entscheidungs-Akku. Jede Kleidungsentscheidung, jede Essensauswahl und vor allem jeder Klick im Internet. Das ist übrigens der Grund dafür, warum ein Steve Jobbs permanent die gleichen Klamotten getragen und zu 80% Karotten gegessen hat. Er wollte seine Entscheidungskapazität nicht von Belanglosigkeiten aufbrauchen lassen. Denn es ist egal wie große oder wichtig eine Entscheidung ist, sie wird immer Energie aus dem Akku ziehen.

Jetzt stelle man sich bitte einen User vor, der durch komplexe Menüs und farbgewaltige Webseiten auf einen Schlag mit einer Vielzahl von Entscheidungsmöglichkeiten und Eindrücken gleichzeitig bombardiert wird. Wie viele Klicks hält der wohl durch, bis er ermüdet die Seite verlässt, ohne dass ihm bei seinem Problem oder seiner Herausforderung (die ja offensichtlich vorhanden war) geholfen wurde.

 

Schon mal so viel im Internet geklickt, dass Du vergessen hast, was Du dort eigentlich wolltest? Herzlich willkommen in der Entscheidungskraft-Vernichtungsmaschine Nr.1: Dem Internet. Das Fatale daran: Wenn der User es dann zu einer wirklich förderlichen Seite, wie die Kontaktseite geschafft hat, dann braucht er für die Entscheidung mit dem Unternehmen zu telefonieren eine Menge … Was? Natürlich Entscheidungskraft!

Es liegt also auf der Hand, dass die klassische Art des Image-Online Marketing unfunktional und nicht kundenfreundlich ist. Was also ist kundenfreundlich?

Wie kann dieses Serviceproblem gelöst werden?

Die Lösung lautet Funnel Marketing. Der User wird nach einer Suchanfrage oder nach dem Klick auf einen Link genau da abgeholt, wo er gerade steht und bekommt in jeder Stufe einen Informationshappen nach dem anderen serviert. Das bedeutet, in jeder Stufe eines Funnels hat der User nur die Wahl zwischen ja und nein. Und wenn ein Funnel wirklich gut auf den User zugeschnitten ist, dann wird er oft ja sagen.

Ja zur E-Mail Adresse im Tausch gegen ein nützliches PDF, ja zur Webinaranmeldung um sich einen noch besseren Eindruck machen zu können, ja zum Strategie-Gespräch, in der auf die individuelle Situation des Interessenten eingegangen wird und ja zum ersten Kauf. Aber damit nicht genug: Wer Funnel Marketing im Nachhinein immer wieder richtig einsetzt erhöht nicht nur die Kundenbindung- und -zufriedenheit, vor allem erhöht er den customer lifetime value durch massiv erhöht Wiederkauf- und Empfehlungswahrscheinlichkeiten.

Herzlich willkommen im smarten Funnel Marketing!

Wie wird Funnel Marketing umgesetzt

Wer sich entscheidet, Funnel Marketing für das eigene Business, Startup oder KMU zu nutzen, wird merken, dass er in der klassischen Welt einen Haufen Software dafür hätte mieten und einrichten müssen. Das wäre in der Vergangenheit alleine und ohne Agenturen und Experten kaum gegangen.

Doch zum Glück ist es nicht mehr früher, sondern 2020. Die Bausteine, die für gutes und hochwertiges Funnel Marketing benötigt werden sind:

  1. Page Builder zum Erstellen effizienter und ansprechender Funnel Websites
  2. Cleveres E-Mail Marketing Tool (eventuell mit CRM oder Schnittstelle)
  3. Video Einbettungsfunktion für Videos auf Websites (Vertrauen ist der Schlüssel für Verkauf und Kundenbeziehungen – Videos sind der Schlüssel zu Vertrauen im Internet)
  4. SEO optimierte Blogsysteme (wer gefunden werden will, sollte zu seinem Thema auch Inhalte erstellen und SEO optimiert zur Verfügung stellen)
  5. Webinar-Tool: Ein Webinar ist eine mächtige Waffe, gerade bei erklärungsbedürftigen Leistungen oder Produkten
  6. Einen Mitgliederbereich (für eigene Online Kurse und Kundenbegleitungen – Skalierbarkeit und Service)
  7. Formulare für Eintragungen von Kundendaten
  8. Umfrage Tool zu Erstellung kundenorientierter Umfragen und der Anpassung der eigenen Ausrichtung

Diese Menge an Tools stellt das Komplettpaket dar, das man benötigt, wenn man Funnel Marketing in allen Facetten abdecken möchte. Aber keine Angst, für den Anfang genügen in der Regel die ersten drei, vier oder fünf.

War es früher aufwendig, teuer und komplex, alle diese Tools miteinander zu vernetzen, so ist es heute spielend einfach, da vor allem eine besondere Software alle diese Bereiche in einem Tool abdeckt.

Das ist eine der wesentlichen Änderungen von früher zu heute. Es ist heute für jeden möglich selbständig und ohne Expertenunterstützung seine eigenen Funnel für das eigene Business zu bauen und das ohne auch nur eine Zeile Code schreiben zu müssen. Besser noch: Es ist nicht nur einfacher und selber umzusetzen, es ist auch viel günstiger.

Denn die oben beschriebenen Module wollen schließlich alle auch bezahlt werden! Doch nun gibt es ein Tool auf dem Markt, mit welchem jeder Unternehmer, Selbständige oder Marketer ab 47,-€ im Monat die Grundfunktionen des Funnel Marketings für sich nutzen kann.

Der wohl günstigste und fleißigste Mitarbeiter den man sich vorstellen kann! Hier geht’s zur Vorstellung.*

Hier sehen Sie die Module und Kosten von Funnelcockpit, in den drei verschiedenen Versionen, im gegensatz zu den Kosten der einzelnen Module bei verschiedenen Anbietern. Diese müssen dann auch noch miteinander vernetzt werden und erfordern hohen technischen Aufwand!

 

Welche Kosten und Möglichkeiten entstehen durch Funnel Marketing

Die genauen Kosten variieren, lassen sich aber in 3 Bereiche unterteilen und diese möchte ich hier kurz vorstellen. Denn alle drei Möglichkeiten Funnelcockpit zu buchen sind noch immer um Längen günstiger und einfacher als klassische Lösungen, die heute noch sehr viel eingesetzt werden.


Wenn Sie bereits Kundendaten haben und diese nutzen möchten

Sie haben bereits Kunden E-Mailadressen und möchten diese mit Funnelcockpit nutzen? Das ist kein Problem. Ganz im Gegenteil! Das ist sogar super.

Diese Daten können einfach vom bisherigen E-Mail Tool oder der CRM Datenbank als CLV gespeichert und dann in Funnelcockpit neu hochgeladen werden. Auf Youtube gibt es dafür Tutorials und bei Fragen ist der deutschsprachige Funnelcockpit Support immer für sie da. Damit habe ich schon viele positive Erfahrungen gemacht.

Daten hochladen und schon kann man seinen ersten Newsletter verfassen.

Einfacher geht es wirklich nicht.

Ihr erster Schritt in Richtung Funnel Marketing

Wenn Sie nun gerne mit Funnel Marketing für Ihr Business starten wollen, empfehle ich Ihnen meinen aktuellen Report zu den 5 besten Marketing Strategien. Denn dort beschreibe ich sehr genau, welche best practices es für effizinetes FUNNEL MARKETING gibt und wie Sie das umsetzen können.

 

 

STEFFEN WETZEL - Experte für smartes FUNNEL MARKETING

"Hi,

mein Name ist Steffen Wetzel und ich bin Funnel Marketing Experte. Meine Kerntätigkeit besteht darin, Selbständigen und Unternehmen dabei zu helfen modernes und smartes Funnel Marketing einzuführen und somit die eigene Kundengewinnung, Kundenbindung und somit die Profitabilität zu steigern.

Aus meiner Erfahrung als Marketing und Vertriebsleiter und auch privat ist die Verbindung von klassischen Offline Business und modernem Online Marketing meine absolute Stärke. Ich verstehe wo für Selbständige oder Unternehmen die Barrieren sitzen, die dazu führen dass noch kein funktionierendes Online Marketing implementiert wurde.

Doch Online und speziell Funnel Marketing funktioniert für jede Art von Business und für jede Branche. Denn es ist nichts anderes als die Digitalisierung, Automatisierung und enorme Vereinfachung von skalierbaren Prozessen. Beispielsweise der Leadgenerierung am Anfang auch Ihres Kundenbeziehung, der Automatisierung durch Webinare für die Leistungserklärung und der Vorqualifizierung von Kontakten durch smarte Kontaktformulare.

*Mein Expertenwissen, die Vorlagen und Tutorials stelle ich gerne kostenlos zur Verfügung. Die Software zur Nutzung ist die erprobte und meiner Meinung beste auf dem Markt. Die Software heißt Funnelcockpit und wurde von sehr erfahrenen Online Marketern entwickelt. Funnelcockpit ist vom Preis-Leistungsverhältnis das Beste was ich mit dem ich bisher gearbeitet habe. Durch diese Software fallen monatliche Kosten an. Dieses Unternehmen und ich sind Partner dieser Software und erhalten frü die Nutzung der Software eine Provision. Ich persönlich garantiere Dir jedoch, dass diese Software meiner Erfahrung aus über 8 Jahren Online Marketing die beste verfügbare Funnel Marketing Software auf dem Markt ist und das beste Preis-Leistungsverhältnis hat, dass ich auf dem Markt kenne. Bitte mache Dir klar, dass diese Software für Dich ein wertvoller Mitarbeiter sein wird, den Du für minimal monatl. Kosten erhältst. Steffen Wetzel

 

 

Impressum             Datenschutz

Diese Website ist kein Teil der Facebook Website oder Facebook Inc. Außerdem ist diese Seite nicht im Auftrag der Facebook Inc entstanden.